5. November 2017

Dramenabend #8


Der Dramenabend ist eine Aktion, die ich ins Leben gerufen habe um die asiatischen Dramen im deutschen Raum etwas bekannter zu machen. Da man manchmal aus eigenem Antrieb eher zurückhaltend ist, wenn es darum geht etwas neues auszuprobieren, habe ich mit dieser Aktion Abhilfe geschaffen. Am ersten Sonntag jeden Monats, schauen wir gemeinsam ein Drama, welches vorher per Voting ausgesucht wurde. Jeder der Lust hat, darf teilnehmen!
Du möchtest weitere Informationen zum Ablauf? Dann einfach hier klicken.

Was asiatische Dramen sind und wie diese sich von amerikanischen Serien unterscheiden, könnt ihr in meinem Asiatischen Dramen Guide nachlesen.

--> Der Link zu rabb.it Raum befindet sich am Ende des Posts. <--

Steckbrief


Titel: God's Gift - 14 Days

InhaltKim Soo Hyun hat ihre Tochter immer dazu angehalten gut in der Schule zu sein und generell den ersten Platz in allem anzustreben. Aber eine Tragödie erwartet die Familie, als die Tochter entführt wird. Soo Hyun und ihr Ehemann Han Ji Hoon bleiben rätseln wer der Entführer sein könnte und warum er so etwas tun würde.
Detektiv Ki Dong Chan hat Schwierigkeiten den Entführer ausfindig zu machen, während Hyeon Woo Jin, ein alter Bekannter von Soo Hyun, sein bestes tut um der Familie zu helfen.
Durch besondere Umstände erhält Soo Hyun die Möglichkeit in der Zeit zurück zu reisen und die Ereignisse zu verändern.

Folgenanzahl: 16



Fragen/Aufgaben

1. Was für Erwartungen hast du an das Drama?

Ich erhoffe mir ein dramatisches und düsteres Drama, mit vielen Twists und gut geschriebenen Charakteren.

2. Wie hat dir die erste Folge gefallen?


Ich fand die erste Folge sehr gut gemacht. Der Spannungsbogen war klasse und der Cliffhanger am Ende extre spannend gesetzt.


3. Was hat dir besonders gut an der Folge gefallen?


Der Spannungsbogen. Die ersten 50 Minuten geht es darum die Charaktere kennenzulernen. Sie ins Herz zu schließen und zu verstehen. Dann folgt in den letzten 10 Minuten der spannende Teil wo es heiß her geht.

4. Was mochtest du an der Folge gar nicht?


Ich mocht es nicht das das Kind so extrem dumm war. Ihr wird was verboten und direkt macht sie es. Obwohl sie schon so um die 9 oder 10 Jahre alt ist, denkt sie nichtmal ansatzweise über das nach was sie tut. Kinder in dem Alter sind schon skeptisch gegenüber Fremden. Die Kleine hat einfach jeden angequatscht ohne einmal Angst zu haben.

5. Wirst du das Drama weiterschauen?


Auf jeden Fall! Ich möchte unbedingt wissen wer der Entführer ist und wie das mit der Zeitreise aussehen wird.

6. Hast du Vorschläge/Wünsche für den nächsten Dramenabend?

Ich bin wunschlos glücklich :)

Teilnehmer/rabb.it Links

1 Kommentar:

  1. Hey Andrea
    habe meinen Beitrag die Antworten zur Frage dazu geschrieben.

    Bis zum Kurz von Ende der Folge. Bin ich gar nicht schlau daraus geworden. Um was es überhaupt geht. Das gewisse Etwas hat über die ganze Folge gefehlt. Ich konnte einfach kein Roten Faden durch die ganze Folge erkennen.

    Ca. 5 bis 10 Min. vor den Folge Ende wurde es dann endlich spannender und packender. Ich finde es leider etwas zu später. Wenn es früher das wäre. Hätte die Anfange Folge doch gepackt.

    Ich stimmte dir dazu. Das Mädchen war irgendwie echt sehr naiv.

    Mir fällt gerade was ein. Weißt du noch die Kette wo das Mädchen auf gehoben hat beim Unfall. Wo die ihre Mutter aus ihren Hände schlagen hat.
    Vielleicht hängt das auch mit dem Entführer zusammen.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen